0 Artikel | 0,00

Filtern nach:

13,95 €
inkl. MwSt.
Bettina Scheer, Elke Gulden
Kinder spielen mit Orff-Instrumenten
55 Klanggeschichten und weiterführende Spielideen

ca. 112 Seiten, Taschenbuch, S/W-Illustrationen
Don Bosco Verlag
ISBN: 978-3-7698-1610-5
Bettina Scheer, Elke Gulden

Kinder spielen mit Orff-Instrumenten

55 Klanggeschichten und weiterführende Spielideen
Learning by doing: Mit Handtrommeln, Glöckchen und Rasseln erwecken die Kinder diese liebevoll gereimten Klanggeschichten von lustigen Tieren, breitschultrigen Piraten und schaurigen Geistern so richtig zum Leben. Das schult nicht nur das Gehör, sondern erfordert Konzentration, verbessert die Feinmotorik und ist die lustigste Weise zu musizieren.
Krippe, Kindergarten, Grundschule, Musikschule, Eltern-Kind-Gruppe, Kita |  Eltern, Eltern-Kind-GruppenleiterIn, ErzieherIn, KinderpflegerIn, Lehrer, Musiklehrer, Rhythmiklehrer, Sozialpädagogische AssistentIn, Tagesmutter |  2 bis 8 Jahre
13,95 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei nach Deutschland
lieferbar
 

Autorenporträt von Bettina Scheer

Bettina Scheer, Studium der Grundschulpädagogik, gibt Fortbildungen für ErzieherInnen und SpielgruppenleiterInnen zur kindlichen Sinnesentwicklung und ganzheitlichen musikalischen Früherziehung. Die Fachbuchautorin lebt im Saarland.

Autorenporträt von Elke Gulden

Elke Gulden ist Tanzpädagogin und staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin. Durch ihre zahlreichen Fortbildungen zur musikalischen Frühförderung, zum kreativen Kindertanz und zum Kinderyoga wurde die Autorin einem großen Fachpublikum bekannt. Sie lebt in Stuttgart.
  • Downloads
  • Leserstimmen
  • Veranstaltungen
06.05.2012, 13:04 Uhr
Maria
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
tolles Buch. Viele Ideen und die Orff Instrumente super erklärt :) Kann es nur empfehlen.
  • War diese Lesestimme für sie hilfreich?
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Ihr Name: *
Ihre E-Mail: *
Ihr Kommentar: *
Sicherheitscode: *
Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.

30.04.2015, 16:30

Musik 2GO

Birkenau
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
05.05.2015, 16:30

Musik 2GO

Höchst
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
13.05.2015, 16:30

Musik 2GO

Michelstadt
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
21.05.2015, 16:30

Musik 2GO

Frankfurt a.M.
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
02.06.2015, 16:30

Musik 2GO

Eberbach
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
17.06.2015, 16:30

Musik 2GO

Neckermünd
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
25.06.2015, 16:30

Musik 2GO

Reichelsheim
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
14.07.2015, 16:30

Musik 2GO

Erbach
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
22.07.2015, 16:30

Musik 2GO

Frankfurt a.M.
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
24.10.2015, 14:00

Musik 2GO

München
Wir singen zu den Glöckchen, springen mit den Rasseln und lassen die Klangstäbe klingen.
Veranstalter: Institut Elke Gulden
Wenn Sie eine unserer Websites aufrufen, die den "Gefällt mir"-Button von facebook enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Für weitere Informationen zum Thema Datenschutz klicken Sie auf das Infozeichen "i".